1. Männer holt ersten Heimdreier

Unsere 1. Männer konnte sich mit viel Kampf im ersten Punktspiel zu Hause mit 1:0 gegen die zweite Vertretung der Spielgemeinschaft Turbine Golzow / Empor Brandenburg durchsetzen. Bei drückender Überlegenheit der Hausherren erzielte J. Schmidt in der 69. min. das erlösende 1:0 vor 50 Zuschauern.

Die Gäste standen tief und lieferten sich eine wahre Abwehrschlacht. Unzählige Ecken oder Freistöße der Nennhausener blieben ungenutzt. Drei nennenwerte Konter konnte die Spielgemeinschaft für sich verbuchen.

Nun gilt es nach vorn zu schauen, denn am nächsten Sonntag erwartet Rot-Weiß Nennhausen die 2. Mannschaft von Groß Kreutz auf dem Fontane-Sportplatz.