Oldies: knappe Niederlage mit personellen Engpass

Die Alten Herren kehrten vom ersten Freundschaftsspiel nach der Sommerpause mit einer knappen 1:2 Niederlage vom FSV Havelberg heim.
Das Team konnte in Havelberg leider nur mit 10 Spieler antreten, da auf Grund von Absagen zahlreiche Spieler nicht zur Verfügung standen.
Zum Glück halfen die Gastgeber mit drei "Gastspielern" aus, so dass die Partie mit einem personellen Gleichstand ausgetragen werden konnte.
 
 
AH:  FSV Havelberg - FC Rot-Weiß Nennhausen    2 : 1  (0:1)
 
Bereits zum Auftakt der 2. Halbserie des Spieljahres 2014 kämpfen die Alten Herren des FC Rot-Weiß Nennhausen mit akuten Personalsorgen.
Zum Auswärtsspiel nach Havelberg standen nur 10 Spieler zur Verfügung. Die machten Ihre Sache in Havelberg aber ordentlich, auch weil
die Gastgeber drei Spieler als Hilfe für die Rot-Weißen abstellten. Nennhausen kam zunächst gut ins Spiel und erarbeitete sich im ersten Abschnitt ordentliche Möglichkeiten. Eine davon nutzte "Gastspieler Dirk" nach Vorarbeit von  R. Schiemann zur verdienten 1:0 Führung
für die Gäste. In der Folge vergaben R. Schiemann und Th. Brunow ( Neuzugang aus Männermannschaft) ihre Chancen und so blieb es zur Pause bei der knappen Führung.
Nach Wiederanpfiff wurden die Hausherren stärker und Nennhausen verpasste die Führung auszubauen. Nennhausen hatte in der 2.Häfte mehrmals Glück bei Pfosten- und Lattentreffern der Platztherren. Die Havelberger konnten das Spiel aber dann doch zu ihren Gunsten drehen, auch weil die Kraft bei den Gästen zusehens nachließ. 10 Minuten vor Schluß kammen sie zum verdienten Ausgleich und im Anschluß an eine Ecke zum 2:1 Siegtreffer.
Ein Dank gilt den drei Gastspielern von FSV Havelberg die ihre Sache mehr als ordentlich machten und unsere Mannschaft wirklich eine Hilfe waren. Am kommenden Freitag spielen die Rot-Weißen bei den Oldies der BSG Einheit Bamme/Gräningen Anstoß in Bamme ist um 18:30 Uhr.
 
 
Nennhausen spielte mit:  Behrendt - Fode - Rudolph - Widiger - Bollmann - Böhm - Sommerfeldt - Brunow - Schiemann - Lübge -
                                         drei Gastspieler des FSV Havelberg