Niederlage im ersten Spiel

Das erste Spiel der Saison 2013/2014 in der Kreisliga absolvierten die E-Junioren des FC Rot Weiß Nennhausen gegen Treuenbrietzen zu Hause.
Die Nennhausener erspielten sich die erste Torchance, doch Norwin Lehmann traf nur die Außenlatte.

Dann übernahmen die Gäste das Spiel und gingen mit einer 3:0 Führung in die Pause.
Auch die zweite Halbzeit fing für Nennhausen nicht besser an, so das Treuenbrietzen auf 4:0 erhöhte.
Dann endlich besannen sich die Gastgeber auf das Miteinander spielen und Norwin Lehmann traf ins Tor der Gäste.
Das die Kinder sich trotz des Rückstandes nicht aufgaben, bewiesen sie im guten Zusammenspiel, so das Jessica Finkbeiner durch eine Vorlage von Dustin Müller das 2:4 schoss.
Auch die Abwehr stand jetzt gut.
Auch wenn die Gäste sehr gut dagegen hielten, konnten die Nennhausener noch auf 3:4 durch Pascal Herzog aufschließen.
So endete das erste Spiel zwar für die Rot-Weißen mit einer Niederlage, doch haben sie in der zweiten Halbzeit Kampfgeist und sehenswerten Fußball gezeigt.


Es spielten: Dustin Müller, Jessica Finkbeiner, Norwin Lehmann ( Pascal Herzog), Theo Schönfeld, Dustin Weiß, Jeremy Finkbeiner und Benedikt Heinze